Aktuelles

Aus der Öffentlichkeitsarbeit

Umwelttheater an der Schule

An sechs Grundschulen im Verbandsgebiet trat in diesem Jahr das Märchentheater aus Aschaffenburg mit dem Stück: "... und schon bin ich aus dem Schneider!" auf. In dem Theaterstück werden den Kindern die Themen Abfallentsorgung, Wertstoffkreislauf, Mülltrennung und Wiederverwertung auf spielerische Art näher gebracht.

Weitere Infos

Entsorgungstipps

Gewicht beachten!

Mitte März beginnt wieder die Laubsacksammlung. Bitte das Gewicht der Laubsäcke beachten (max. 20 kg) und die Säcke zugebunden bereitstellen. Ein offener Sack ist nur sehr schwer händelbar. Bei übervollen oder zu schweren Laubsäcken erhalten die Bürger eine "gelbe Karte". Im Wiederholungsfall wird der Laubsack nicht mitgenommen.

Weitere Infos

Aus dem Verbandsgebiet

Verkauf von Gartenerde

Auf dem Recyclinghof in Niederlehme kann man Kompost und Gartenerde käuflich erwerben. Seit März 2016 werden Kompost und Gartenerde zum Selbstbefüllen in Säcken (Füllmenge ca. 30 kg) bzw. bei eigenem Transportmittel als Kubikmeterware angeboten. Mit Kompost schont man Torfressourcen und schützt so den Lebensraum seltener Pflanzen.

Weitere Infos

Entsorgungstipps

Schadstoffmobil wieder unterwegs!

Ab Februar werden wieder Sonderabfälle über das Schadstoffmobil gesammelt. Schadstoffhaltige Abfälle wie Altfarben, Lacke, Lösemittel, Batterien und kleine E-Geräte (max. 30 x 30 x 30 cm) können in haushaltsüblichen Mengen am Schadstoffmobil abgegeben werden. Bitte die Abfälle direkt dem Personal übergeben und nicht am Standplatz abstellen!

Weitere Infos