Stellenausschreibungen des SBAZV

  • Technische(r) Abteilungsleiter(in)

    Technische(r) Abteilungsleiter(in) (m/w/d)

    Sie sind Ingenieur (m/w/d) oder haben ein naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen, haben Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit und suchen eine neue Herausforderung?

    Dann eröffnet Ihnen der Südbrandenburgische Abfallzweckverband (SBAZV) als Verantwortlicher für die öffentliche Abfallentsorgung im Gebiet der Landkreise Teltow-Fläming und nördlichen Dahme-Spreewald eine interessante Perspektive als Technische(r) Abteilungsleiter(in) (m/w/d) im Bereich der Abfallwirtschaft einschließlich Betriebs- und Umwelttechnik mit Führungsverantwortung.

    Wir bieten Ihnen:

    • einen Arbeitsvertrag ab dem 01.09.2020 mit einer Vergütungsgruppe bis zur E14 je nach Qualifikation auf Basis des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA) inkl. Jahressonderzahlung und leistungsbezogenem Entgelt;
    • Zusatzleistungen, wie ein persönliches Zeitwertkonto und eine betriebliche Altersvorsorge;
    • einen konjunkturunabhängigen und zukunftssicheren Arbeitsplatz;
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
    • geregelte Arbeitszeiten.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Leitung der technischen Abteilung mit fachlicher und betrieblicher Aufsicht und Anleitung des Personals der Verwaltung sowie der Mitarbeiter auf den Recyclinghöfen;
    • Unterstützung des Verbandsvorstehers bei strategischen Planungen des Verbandes in technischen und abfallwirtschaftlichen Fragen;
    • Vorbereitung und Begleitung von technischen Projekten von übergeordneter Bedeutung für den Verband;
    • Prüfung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen sowie Unterlagen im Zusammenhang mit Anlagengenehmigungen und Erstellung entsprechender TöB-Stellungnahmen;
    • Fachliche Begleitung eines Deponieneubauprojektes;
    • Management der Deponieüberwachung für die Nachsorgemaßnahmen auf den Altdeponien des SBAZV;
    • Fachliche Betreuung des Stoffstrommanagements für die zu verwertenden und zu beseitigenden Abfälle sowie bei der Beräumung illegal abgelagerter Mengen einschließlich Überwachung der Auftragnehmer;
    • Fachaufsicht und Unterstützung der Abfallberatung sowie der Liegenschaftsverwaltung;
    • Mitwirkung bei der Änderung und Weiterentwicklung von Satzungen, Entgeltordnungen und internen Dienstanweisungen des Verbandes;
    • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für die Organe des SBAZV (Verbandsversammlung, Verbandsausschuss);
    • Unterstützung der Tochtergesellschaften des SBAZV bei fachtechnischen Aufgaben.

    Ihr Anforderungsprofil:

    • Sie verfügen über einen Abschluss als Ingenieur (m/w/d) oder einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung (Master oder Dipl. Ing. oder gleichwertig) mit mehrjähriger Berufserfahrung;
    • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse zu den rechtlichen Anforderungen aus dem Abfall-, Deponie-, Bau- sowie Immissionsrecht;
    • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Bereich der Personalführung;
    • Solide Kenntnisse abfallwirtschaftlicher Zusammenhänge, einschlägiger Regelungen des SBAZV sowie Kenntnisse über das Verbandsgebiet sind von Vorteil;
    • Ihr Arbeitsstil ist kooperativ, verantwortungsbewusst, kommunikativ und lösungsorientiert;
    • Die Tätigkeit erfordert eine Fahrerlaubnis der Klasse B.

    Je nach Qualifikation des Bewerbers ist eine befristete Einstellung (Führung auf Probe) für maximal zwei Jahre nicht ausgeschlossen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.07.2020 an:

    Südbrandenburgischer Abfallzweckverband (SBAZV)
    Verbandsvorsteher
    Teltowkehre 20
    14974 Ludwigsfelde

    oder gern auch per E-Mail an personal@sbazv.de.

  • Leiter(in) Recyclinghöfe

    Leiter(in) Recyclinghöfe (m/w/d)

    Sie haben eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d) und eine langjährige Erfahrung im Umgang mit Kunden im Abfallbereich? Sie sind ein Teamplayer und haben trotzdem ebenfalls eine langjährige Führungserfahrung? Dann eröffnet Ihnen der Südbrandenburgische Abfallzweckverband (SBAZV) als Verantwortlicher für die öffentliche Abfallentsorgung im Gebiet der Landkreise Teltow-Fläming und nördlichen Dahme-Spreewald eine interessante Perspektive als Leiter(in) Recyclinghöfe (m/w/d).

    Wir bieten Ihnen:

    • einen Arbeitsvertrag ab dem 01.11.2020 mit einer Vergütungsgruppe je nach Qualifikation auf Basis des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA) inkl. Jahressonderzahlung und leistungsbezogenem Entgelt;
    • Zusatzleistungen, wie ein persönliches Zeitwertkonto und eine betriebliche Altersvorsorge;
    • einen konjunkturunabhängigen und zukunftssicheren Arbeitsplatz;
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
    • geregelte Arbeitszeiten angelehnt an die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Fachliche und betriebliche Aufsicht und Anleitung des Personals auf den Recyclinghöfen einschließlich Einsatzplanung;
    • Ausgiebige praktische Mitarbeit auf unseren drei Recyclinghöfen in Ludwigsfelde, Königs Wusterhausen und Luckenwalde;
    • Schnittstelle zwischen den Mitarbeitern Recyclinghöfe und der Verwaltung;
    • Abstimmung und Realisierung von sicherheitstechnischen Maßnahmen im Zusammenwirken mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi);
    • Durchführung des Beschaffungswesens (Ausschreibungen/Vergaben) für Umbau-/Reparaturmaßnahmen im Zusammenhang mit den o. a. Tätigkeitsbereichen sowie Überwachung/Betreuung bei der entsprechenden Auftragsdurchführung in enger Abstimmung mit dem Bereich Liegenschaftsmanagement;
    • Mitwirkung bei der Änderung und Weiterentwicklung der Entgeltordnung der Höfe und internen Dienstanweisungen des Verbandes.

    Ihr Anforderungsprofil:

    • Sie verfügen über einen Abschluss als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft;
    • Sie haben eine langjährige Erfahrung im Umgang mit Kunden im Abfallbereich und der Bedienung einer Waage sowie eines Kassensystems;
    • Sie haben Erfahrung mit der Personalführung;
    • Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis der Klasse BCE und dürfen einen Bagger sowie Radlader bedienen;
    • Kenntnisse abfallwirtschaftlicher Zusammenhänge, einschlägiger Regelungen des SBAZV sowie des Verbandsgebietes sind von Vorteil;
    • Ihr Arbeitsstil ist kooperativ, verantwortungsbewusst, kommunikativ und lösungsorientiert.

    Je nach Qualifikation des Bewerbers ist eine befristete Einstellung für maximal ein Jahr nicht ausgeschlossen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.07.2020 an:

    Südbrandenburgischer Abfallzweckverband (SBAZV)
    Verbandsvorsteher
    Teltowkehre 20

    14974 Ludwigsfelde            

    oder gern auch per E-Mail an personal@sbazv.de.

  • Sachbearbeiter(in) Liegenschaftsmanagement

    Sachbearbeiter(in) Liegenschaftsmanagement (m/w/d)

    Sie sind Ingenieur oder Techniker/Meister (m/w/d) mit Zusatzqualifikation oder haben langjährige Erfahrung in der Verwaltung von Liegenschaften? Sie haben Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit und suchen eine neue Herausforderung?

    Dann eröffnet Ihnen der Südbrandenburgische Abfallzweckverband (SBAZV) als Verantwortlicher für die öffentliche Abfallentsorgung im Gebiet der Landkreise Teltow-Fläming und nördlichen Dahme-Spreewald eine interessante Perspektive als Sachbearbeiter(in) Liegenschaftsmanagement (m/w/d) im Bereich des Betriebs- und Umweltmanagements.

    Wir bieten Ihnen:

    • einen Arbeitsvertrag ab dem 01.10.2020 mit einer Vergütungsgruppe je nach Qualifikation auf Basis des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA) inkl. Jahressonderzahlung und leistungsbezogenem Entgelt;
    • Zusatzleistungen, wie ein persönliches Zeitwertkonto und eine betriebliche Altersvorsorge;
    • einen konjunkturunabhängigen und zukunftssicheren Arbeitsplatz;
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
    • geregelte Arbeitszeiten.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Technisches Gebäude- und Betriebsmanagement für die drei Betriebsstätten sowie die drei Recyclinghöfe des SBAZV und Durchführung von Ortsterminen;
    • Durchführung des Beschaffungswesens (Ausschreibungen/Vergaben) für Umbau-/Reparaturmaßnahmen im Zusammenhang mit den o. a. Tätigkeitsbereichen sowie Überwachung/Betreuung bei der entsprechenden Auftragsdurchführung;
    • Betreuung der Standorte für Altglas im Zusammenwirken mit dem Dualen System Deutschland sowie der verbandseigenen Alttextilcontainer;
    • Betreuung der Photovoltaikanlagen sowie der Altdeponien des Verbandes;
    • Zusammenarbeit und Unterstützung der Mitarbeiterinnen aus dem Stoffstrommanagement;
    • Abstimmung und Realisierung von sicherheitstechnischen Maßnahmen im Zusammenwirken mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi);
    • Mitwirkung bei der Änderung und Weiterentwicklung von Satzungen, Entgeltordnungen und internen Dienstanweisungen des Verbandes und
    • Vertretung der Abteilungsleitung bei Abwesenheit.

    Ihr Anforderungsprofil:

    • Sie verfügen über einen Abschluss als Ingenieur für Gebäude- oder Umwelttechnik (Bachelor oder Master) oder sind Techniker/Meister mit geeigneter Zusatzqualifikation oder Mitarbeiter eines anderen Berufes mit einer mehrjährigen Erfahrung im Bereich der Liegenschaftsverwaltung (m/w/d);
    • Sie haben Erfahrung im Bereich der Ausschreibung nach öffentlichem Vergaberecht;
    • Sie sind ausgebildeter Brandschutzbeauftragter bzw. haben die Bereitschaft sich in diese Richtung weiterzubilden;
    • Sie besitzen gute Kenntnisse der einschlägigen technischen Vorschriften insbesondere aus dem Facilitymanagement und der Sicherheitstechnik;
    • Kenntnisse abfallwirtschaftlicher Zusammenhänge, im Abfall- und Deponierecht, einschlägiger Regelungen des SBAZV sowie Kenntnisse über das Verbandsgebiet sind von Vorteil;
    • Ihr Arbeitsstil ist kooperativ, verantwortungsbewusst, kommunikativ und lösungsorientiert;
    • Die Tätigkeit erfordert eine Fahrerlaubnis der Klasse B.

    Je nach Qualifikation des Bewerbers ist eine befristete Einstellung für maximal ein Jahr nicht ausgeschlossen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.07.2020 an:

    Südbrandenburgischer Abfallzweckverband (SBAZV)
    Verbandsvorsteher
    Teltowkehre 20
    14974 Ludwigsfelde

    oder gern auch per E-Mail an personal@sbazv.de.

  • Kraftfahrer / Müllwerker

    Kraftfahrer / Müllwerker (m/w/d)

    Sie sind Kraftfahrer aus Leidenschaft und suchen eine neue Herausforderung?
    Der Südbrandenburgische Abfallzweckverband (SBAZV) als Verantwortlicher für die öffentliche Abfallentsorgung im Gebiet der Landkreise Teltow-Fläming und nördlichen Dahme-Spreewald eröffnet Ihnen eine interessante Perspektive als Müllwerker.

    Wir bieten Ihnen:

    • einen Arbeitsvertrag mit tariflich geregelter Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD I VKA) inklusive Jahressonderzahlung;
    • Zusatzleistungen, wie die Einrichtung von Zeitwertkonten und eine betriebliche Altersvorsorge;
    • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz;
    • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld und
    • geregelte Arbeitszeiten.

    Ihr Aufgabengebiet:

    • Sammeln und Befördern der im Verbandsgebiet des SBAZV anfallenden Abfälle unserer privaten und gewerblichen Kunden;
    • das Beladen der Sammelfahrzeuge mit Abfällen und
    • die bedarfsweise Unterstützung bei der Aufstellung und dem Abzug von Abfallgefäßen.

    Ihr Anforderungsprofil:

    • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse C/CE und die Qualifizierung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) sowie die entsprechende Eintragung im Führerschein.
    • Sie besitzen Berufserfahrung als Kraftfahrer für Lkw, idealerweise in der Entsorgungswirtschaft.
    • Sie verfügen bereits über Erfahrung mit elektronischen Steuersystemen (z. B. Bordcomputer).
    • Kenntnis des Verbandsgebietes ist von Vorteil.
    • Eine kundenorientierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.
    • Sie sind flexibel, teamorientiert und körperlich belastbar.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

    Südbrandenburgischer Abfallzweckverband (SBAZV)
    Verbandsvorsteher
    Teltowkehre 20
    14974 Ludwigsfelde

    oder gern auch per E-Mail an personal@sbazv.de.

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie bei einer Online-Bewerbung unsere Datenschutzerklärung.