Datenschutz

Der Südbrandenburgische Abfallzweckverband (SBAZV) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Verband und unseren Dienstleistungen. Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse und der verantwortungsvolle Umgang mit diesen Daten, die sie uns anvertrauen, sind uns ein wichtiges Anliegen. 

Deshalb betreiben wir unseren Internetauftritt in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit und verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden können, vertraulich und nur gemäß dieser gesetzlichen Bestimmungen.

Geltungsbereich dieses Datenschutzhinweises
Die Erklärung zum Datenschutz gilt nur für Webseiten unter der Adresse www.sbazv.de. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Webseiten, die mit unserer Webseite verlinkt sind. Hinweise zur jeweiligen Datenschutzpolitik des anderen Anbieters finden Sie gegebenenfalls auf den betreffenden Seiten.

Erfassung personenbezogener Daten
Wenn Sie auf die Internetseiten des Südbrandenburgischen Abfallzweckverbandes zugreifen, werden automatisch Informationen (z. B. verwendeter Internet-Browser; Domain-Name der Webseite, von der sie kamen; durchschnittliche Verweilzeit) in anonymer Form gesammelt.

Sie können als Benutzer/in unsere Internetseiten anonym aufrufen und dort enthaltenen Informationen einsehen. Ihre persönlichen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus, z. B. im Rahmen unserer Online-Formulare angeben. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die direkte Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Für eine weitere Auftragsbearbeitung, z. B. bei Abrufkarten, geben wir Ihre an uns übermittelten Daten an die vertraglich gebundenen Entsorger weiter. Diese sind verpflichtet Ihre Daten ebenso vertraulich zu behandeln und nur zum Zweck der Entsorgung zu speichern. 

Löschung gesammelter Informationen
Ihre an uns gesandten Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzlichen Vorschriften eine Aufbewahrung erfordern. Sie können uns selbstverständlich jederzeit mitteilen, dass Sie eine sofortige Löschung ihrer, in diesem Zusammenhang erhobenen, Daten wünschen. 

Statistische Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

Eingaben von Kindern
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Der SBAZV wird wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern erheben, verarbeiten und nutzen. 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes, werden wir - falls - nötig, diesen Datenschutzhinweis aktualisieren.

Anmerkungen und Widerspruch
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz beim SBAZV haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an verband@sbazv.de.

Web-Tracking